Swing Die Straße: Markenaufbau.

Swing ’n‘ Roll aus Oldenburg – Damit beschreibt „Swing die Straße“ ihr Programm, das beste der 40er 50er und 60er Jahre.  Mit der Leidenschaft des Swing und der Lebensfreude des Rock N‘ Roll bringt die Band die größten Hits der vergangenen Jahrzehnte auf die Bühne zurück – von Duke Ellingtons ’Don’t Mean A Thing’ bis zu Bill Haleys ’Rock Around The Clock’.

Für Swing die Straße wurde zunächst ein Corporate Design und Branding entwickelt, um ihre musikalischen Darbietungen ansprechend zu beschreiben und später eine passende Website zu entwickeln. Schwerpunkt bildet dabei eine B2C-Ausrichtung.